Veranstaltungen
  Unser Verein     News     Riegen     Bildergalerie     Links     Downloads  
Concordia Mixed Cup
Fasiball
Herbst Event
Jubiläum
Schnee Event
Sport Stacking SM
Sportfest SUS
Sportlager
Vereinsausflug
Unterhaltungsabend
Allgemein:
Startseite
Jahresprogramm
Kontakt
Impressum

Sport Stacking SM

Sport Stacking SM WSSA Concordia Open 2014

Swiss National & Open Sport Stacking Championships

Rund 70 Becherstapler im Alter von 6 bis 55 Jahren folgten der Einladung des TSV Concordia Baar und kämpften am 26. Oktober 2014 in der Turnhalle Dorfmatt Baar im Rahmen einer offenen Schweizer Meisterschaft um begehrte Podest-Plätze und Schweizermeistertitel. Mit dabei waren erstmals auch Becherstapler aus Deutschland und Dänemark.


Die Öffnung des traditionellen Baarer Turniers für internationale Gäste erwies sich als hervorragender Entscheid und brachte die offiziell vom Weltverband anerkannten Schweizer Meisterschaften auf einen neuen Level. 17 Altersklassenrekorde konnten geknackt werden, 14 davon durch Schweizer Sportstacker. Simea und Melanie Fehrenbach aus Auswil BE holten beim Doppel mit einer Bestzeit von 8.344 Sekunden gar einen neuen Schweizer Rekord über alle Altersklassen. Sämtliche Rekorde werden nach der Beglaubigung durch den Weltverband hier veröffentlicht.

Tagessieger in der Gesamtwertung des Einzelwettkampfes wurde dicht gefolgt von Son Nguyen (16) aus Stuttgart DE und Weibel Yann (18) aus Lausen BL der 16jährige Fabian Kaiser aus Neuhausen DE. Den vordersten Platz in der Gesamtwertung Doppel-Cycle belegten Bien & Son Nguyen vom Team TV89 Zuffenhausen DE, dicht gefolgt von den beiden Schweizer Doppelteams Simea & Melanie Fehrenbach und Yann Weibel & Florian Sievi. In der Zeitstaffel 3-6-3 siegte das topfavorisierte „Team oft he Year“ des TSV89 Zuffenhausen DE, gefolgt von den beiden Schweizer Staffelteams „Bärn plus“ und „Flöhs und so“.

Vom Team TSV Concordia Baar zeigten vor allem Raffael Annen und Andrin Sjardijn Nervenstärke. Raffael holte in der Altersklasse der 13-14jährigen männlichen Teilnehmer mit dem zweiten Rang in der Einzeldisziplin 3-3-3 und dem hervorragenden ersten Rang in der Einzeldisziplin Cycle gleich zwei Schweizermeister-Titel. Der Schweizermeister-Titel beim Einzel 3-6-3 derselben Altersklasse ging dank einem zweiten Rang an Andrin. Die beiden Stapeltalente holten auch beim Doppel in der Altersklasse 14u mit ihrem vordersten Podest-Rang den Schweizermeister-Titel. Freuen durften sich ebenfalls Julian Vollenweider, Lucas Baumann, Lukas Frank und Andrin Bircher über Ihre Bronzemedaille im Teamwettkampf Zeitstaffel 3-6-3 der Altersklasse 18u.

Einen wichtigen Höhepunkt des Tages bildete die erstmals durchgeführte Turnierstaffel. Die acht besten Staffelteams der Vorrunde traten vor der Mittagspause in einer spannenden Matchausscheidung gegeneinander an. Das grosse Finale um die ersten beiden Plätze wurde zwischen dem schweizerischen Mixed-Team „Flöhs und so“ und dem deutschen Topteam „Team oft the Year“ vom TV89 Zuffenhausen (DE) ausgetragen. Das bis vor kurzem noch als Weltrekordhalter über alle Altersklassen gesetzte Team aus der Region Stuttgart zeigte seine Klasse auch in Baar und siegte trotz starker Leistung des Gegners schlussendlich verdient. Der dritte Rang ging an das Team „Bärn Plus“, viert wurde das deutsche Team „KAJAN 14-DE“.

Hier könnt Ihr euch gerne ein paar Bilder von den Schweizer Meisterschaften in Baar ansehen.

Folgende Links führen zu Medienberichten und Videos über unseren Anlass:

Video im Online-Bericht der neuen Zuger Zeitung

Archiv: Nachrichten vom 26. Oktober auf Tele 1 > „SM im Becherstapeln“

Züri News vom 26. Oktober auf Tele Züri (Zeitfenster ab Minute 5.40)

Vorschau Radio SRF, Sendung Regionaljournal ZentralschweizVorschau Radio SRF, Sendung Regional Diagonal



Wir bedanken uns bei all jenen, welche unser Turnier in verschiedenster Form unterstützt haben. Speziell danken wir dem Team von WSSA Schweiz für die wertvolle fachliche Unterstützung und allen Sponsoren für Ihre hilfreiche finanzielle Unterstützung. Ein grosses Dankeschön geht auch an alle Beteiligten, welche den Turniertag mit ihrem sportlichen und fairen Verhalten zu einem gelungenen Anlass werden liessen. Zuschauer, Helfer und Sportler wurden den Leitgedanken des nationalen Präventionsprojektes „cool and clean“ bestens gerecht und genossen einen spannenden und erlebnisreichen Wettkampftag unter Gleichgesinnten.

Hauptsponsoren:    


Präventionspartner:    
   


Resultate und Fundgegenstände

In der untenstehenden Tabelle könnt ihr die Turnierresultate abrufen. Für Fragen steht euch die OK Präsidentin Angie Herger gerne über sportstacking@tsvbaar.ch zur Verfügung. Ebenso können Fundgegenstände unter dieser Adresse bis Mitte Dezember zurückgefordert werden. Anschliessend verfügt der Veranstalter über nicht beschriftete Gegenstände wie Kleider, Schuhe, Bechersets, usw.

Zeitwettkampf Einzel Zeitwettkampf Doppel Zeitwettkampf Staffel
Vorrunde [1 762 KB] Vorrunde [459 KB] Vorrunde [329 KB]
Final [2 101 KB] Final [456 KB] Final [328 KB]
Overall [356 KB] Overall [122 KB] Overall [123 KB]
All Arround [123 KB]